Ensemble Steckbrief

Robert Ziegler

Name

Robert Ziegler

Geburtstag

13.02.1959

Größe

178 cm

Gewicht

90 kg

Familienstand

Verheiratet, 1 Kind

Beruf

Altersteilzeitfreigestellt

Bei Lampenfieber seit

1985

» Wie kam ich zu Lampenfieber?

Geri suchte einen Alten, der einen Betrunkenen spielt

» Vorbilder

Jo Masching

» Hobbies

Theaterspielen, Portrait & Karikaturen zeichnen

» Lieblingsmusik

It’s a man’s world von Luciano Pavarotti & James Brown

» Lieblingsfilme

Der Pate, Manche mögen’s heiß

» Lieblingsbücher

Geschichtsbücher

» Lieblingsschauspieler(in)

Al Pacino, Robert de Niro

» Lieblingsessen

Serbischer Karpfen

» Was ich besonders mag…

Humor, Ehrlichkeit

» Was ich nicht mag…

Falschheit

» Lieblingszitat

Das Leben ist schön

» Motto

Leben und leben lassen

» Geschichte bei KTK Lampenfieber

Seit 2000 Gestaltung von Programmheften, Plakaten, Flyern
Diverse Rollen seit 1985 bei folgenden Produktionen:
1985 – Herbst, “I bin a freundlicher Wiener
1986 – Sommer, Kabarettauftritte in der Radiosendung “Hereinspaziert”
1986 – Herbst, “Draußen vor der Tür”
1987 – Sommer, “Tu Felix Austria”
1988 – Sommer, “Unternehmen Kornmandl” und “Eine Leiche im Kühlschrank”
1989 – Sommer, “A´ saubere Gesellschaft”
1993 – Herbst, “Gerüchte … Gerüchte … ”
1994 – Herbst, “Außer Kontrolle
1995 – Sommer, “Unternehmen Kornmandl” von Helmut Qualtinger
1995 – Herbst, “Ein Joghurt für Zwei” von Stanley Price
1996 – Sommer, “Jetzt schlägt´s 15“
1996 – Herbst, “Hier sind Sie richtig” von Marc Camoletti
1997 – Sommer, “Mission Impossible”
1997 – Herbst, “Dinner für Spinner” von Francis Veber
1998 – Herbst, “Love Jogging” von Derek Benfield
1999 – Sommer, “Also sprach Peter Meissner” von Peter Meissner
1999 – Herbst, “Ein seltsames Paar” von Neil Simon
2000 – Sommer, 1.”Wenn der Pirol ruft”, 2.””Eine Leiche im Kühlschrank””
2000 – Herbst, “Geteilt durch Zwei” von Marc Camoletti
2001 – Sommer, “Comedy Orange”
2001 – Herbst, “Funny Money” von Ray Cooney
2002 – Sommer, “Lügen, Tod & Teufel” von Roland Langer
2002 – Herbst, “Wir haben alles, nur kein Geld” von Gerald Bichinger und Hannes Vogler
2003 – Herbst, “Der keusche Lebemann” von Franz Arnold und Ernst Bach
2004 – Herbst, “Lügen, Tod & Teufel” von Roland Langer.
2005 – Herbst, “Weiterspielen” von Rick Abbot
2006 – Sommer, “Jetzt hab´n wir wieder Lampenfieber”
2007 – Herbst, “Brave Diebe” von Jack Popplewell
2008 – Herbst, “Hexenschuss oder der Bandscheibenvorfall” von John Graham
2009 – Herbst, “Gerüchte … Gerüchte … ” von Neil Simon
2010 – Sommer, Groß Enzersdorfer “Mittelalterfest” von Geri Bichinger
2010 – Sommer, “Totentanz” von Alois J. Lipl
2010 – Herbst, “Hurra, ein Junge” von Franz Arnold, Ernst Bach
2011 – Sommer, 30 Jahre KTK Feier – “Ein Überblick” von Geri, Hannes, Peter F.
2011 – Herbst, “Der Meisterboxer” von Schwartz und Mathern
2012 – Ostern, “Totentanz” von Alois J. Lipl
2012 – Herbst, “Bubblegum und Diamanten” von Jürgen Baumgarten
2013 – Herbst, “Plaza Suite” von Neil Simon
2014 – Herbst, “Tom, Dick und Harry” von Ray und Michael Cooney
2015 – Herbst, “Mein Freund Harvey” von Mary Chase
2016 – Herbst, “Hasch mich, Genosse!” von Ray Cooney
2017 – Herbst, “Kein Platz für Liebe” von Anthony Marriott und Bob Grant
2018 – Mai, “Totentanz” von Alois J. Lipl
2018 – Herbst, Ein gemütliches Wochenende von Jean Stuart
2019 – März, “Totentanz” von Alois J. Lipl