Ensemble Steckbrief

Natalie Bauer

Name

Natalie Bauer

Geburtstag

4. Mai 1986

Größe

175 cm

Gewicht

Je nach Jahreszeit zwischen 65 und 70 kg

Familienstand

Partnerschaft, 2 Stiefkinder

Beruf

Staatlich geprüfte Fremdenführerin

Bei Lampenfieber seit

2005

» Wie kam ich zu Lampenfieber?

Meine Mutter war eine Arbeitskollegin von R. W. Langer. Nach der Schule wollte ich unbedingt weiter schauspielern und so freute ich mich sehr, dass ich bei Lampenfieber mitmachen durfte.

» Vorbilder

Menschen, die geballtes Wissen auf kurzweilige und charmante Weise vermittlen können

» Hobbies

Singen, Tanzen, Radfahren, in der Sonne liegen, Reden,.. sprich: das Leben genießen

» Lieblingsmusik

Alles, was nicht in die Kategorie Lärm fällt

» Lieblingsfilme

Filme, die berühren

» Lieblingsbücher

Bücher über Geschichte, Gesellschaften, Persönlichkeiten

» Lieblingsschauspieler(in)

Die Klettenheimers, alle KTK’ler

» Lieblingsessen

Thailändisch, Obstsalat, Kuchen

» Was ich besonders mag…

Meine Familie und Freunde; meinen Beruf

» Was ich nicht mag…

Die vielen Ungerechtigkeiten in der Welt

» Lieblingszitat

Achte auf das Kleine in der Welt, das macht das Leben reicher und zufriedener. – Carl Hilty

» Motto

Am End’ is’ ollas umasunst! Im Sinne von: Genieße dein Leben und stress’ dich nicht zu sehr.

» Geschichte bei KTK Lampenfieber

2005 Junges Mädel in „Weiterspielen“ von Rick Abbot
2006 Carol Melkett „Komödie im Dunkeln“ von Peter Shaffer
2007 Penelope „Brave Diebe“ von Jack Popplewell
2009 Claire in „Gerüchte, Gerüchte“ von Neil Simon
2010 Mädchen in „Totentanz“ von Alois J. Lippl
2011 Lotte in „Der Meisterboxer“ von Schwartz und Mathern
2013 Jean McCormack in „Plaze Suite“ von Neil Simon